ÜBER MICH

Mein Name ist Susanne Gehling, ich lebe seit 2001 in Fellbach-Oeffingen und habe dort im September 2011 DAS WOLLCAFÉ eröffnet.

Davor war ich über 20 Jahre mit viel Freude in der Messe- und Veranstaltungbranche tätig. 2008 habe ich als Ausgleich zu meiner Arbeit das Stricken und Häkeln als Hobby wiederentdeckt. Im Internet bin ich auf die Strickcafés in den USA gestossen, habe die Romane von Kate Jacobs „Die Maschen der Frauen“ und „Umgarnt“ gelesen und dachte mir, so etwas müsste es hier auch geben, das würde ich gerne machen. Dann kam der Zufall dazu: In meinem Wohnort schloss das alteingesessene Handarbeitsgeschäft wegen Umzugs der Besitzerin. Das war für mich der Moment, aktiv zu werden! Ich mietete kurzentschlossen das Ladenlokal und nach umfangreichen Umbaumaßnahmen entstand das helle, modern eingerichtete WOLLCAFÉ!